AIDA Kreuzfahrt-Maerz und Maerz_Kuechenteam Schiff

Smutjes auf Zeit – unsere Gourmetreise auf der AIDAdiva

Vom 30. März bis 7. April 2015 unternahm ein Teil unseres Maerz & Maerz-Teams um Sternekoch Benjamin Maerz mit der AIDA eine Genussreise durch den Mittelmeerraum und verwöhnte die Gäste an Bord mit kulinarischen Highlights auf schwäbischem Sterneniveau.

AIDA Kreuzfahrt-Maerz und Maerz_Kochshow_Benjamin Maerz

Genuss mit allen Sinnen und auf ebenso hohem Niveau wie hoher See erlebbar machen, das ist seit einigen Jahren das Konzept der AIDA Kreuzfahrten. Hierfür holt das Kreuzfahrtunternehmen sich immer wieder Unterstützung von Gastronomen der deutschen Spitzenküche. Als Teil der kulinarischen Crew durften auch Sternekoch Benjamin Maerz, gemeinsam mit seiner Frau, seinem Bruder Christian und Sous Chef Patrick im Frühjahr 2015 Seeluft schnuppern. Als große AIDA-Liebhaber erkundeten wir mit Familie und Kollegen schon das eine oder andere der sieben Weltmeere. Folglich waren die Koffer schon so gut wie gepackt, als sich die Möglichkeit ergab, einige Tage auf der AIDA als Schiffsköche schwäbische Sterneküche präsentieren zu dürfen.

Mit dem Sternekoch auf Reisen – Fine Dining und Kochkurs mit Maerz & Maerz

Auf der Route der AIDA diva von Sharm El-Sheikh, durch den Sueskanal, über Kreta und Valletta nach Palma de Mallorca standen unterschiedliche kulinarische Events auf dem Programm. Neben der Mitgestaltung zweier kleiner Veranstaltungen am Abend, bot Benjamin einen Kochkurs zum Thema “Sterneküche zum Anfassen” an Bord an, bei dem er mit den Gästen drei kleine Gänge kochte und viele wichtige Tipps und Tricks für die heimische Küche parat hatte. Christian entführte die Gäste in die Welt regionaler Weine und bot bei Landgängen erstandene sowie aus der Schiffs-Vinothek stammende Weine zur Verkostung an. Highlight war schließlich das Ausrichten eines Galaabends mit einem 8-Gänge-Menü, wie es sonst nur im Restaurant Maerz in Bietigheim-Bissingen erlebt werden kann:

Apero

Ebi Ama Garnele mit Togarashi Pulver

Apero

Jakobsmuschel gegrillt

Kokoswassergel

Miso Hollandaise

Dashi-Austernsud

Grüner Tee Creme Kugel

AIDA Kreuzfahrt-Maerz und Maerz_Food-Speisen

Amuse

Schweinebauch Asia mit Hoisonsauce

roh marinierter, ausgestochener Sellerie

 Vorspeise

geliertes Schwarzwurzel-Püree

dazu BBQ-Sud

Champignons roh gehobelt und sous vide gegart mit Öl

Creme aus Gruyere

Nashi Birnen ausgestochen und mariniert

verfeinert mit Buddhas Hand-Zitrone und Kaffeeö

Zweite Vorspeise

Gänseleberterrine in Erdnussform

Aal geräuchert

angerichtet mit Erdnusscreme, Fenchelgel, Senfsaat und Kräuteröl

AIDA Kreuzfahrt-Maerz und Maerz_Food-Speisen_anrichten Kueche

Zwischengang

gebratener Kaisergranat mit Vanille

Chorizosud

in Nussbutter confiert Kartoffeln

verfeinert mit Kartoffel-Gel, Nussbutter und eingemachten kleinen Beeten

AIDA Kreuzfahrt-Maerz und Maerz_Food-Speisen

Kleiner Zwischengang

Confit de Canard

Kartoffelpüree

Creme Fraiche

Pankobrösel

gekrönt von Royal Kaviar

AIDA Kreuzfahrt-Maerz und Maerz_Food-Speisen_anrichten Kueche

Hauptgang

Rinderrücken dry aged

dazu Ceasar Salad mit gebratenen, marinierten Radieschen und Croutons

Zwiebelpüree

Eingemachte Bier-Zwiebeln halbiert und gebraten

Petersilienöl

AIDA Kreuzfahrt-Maerz und Maerz_Food-Speisen

Predessert

Roter Apfel-Eis

Roter Apfel-Gel

Pandan-Schmand-Kugeln

Creme Fraiche-Gel

Shisokresse Sud

Topinamburpüree

Purple Shiso Kresse

AIDA Kreuzfahrt-Maerz und Maerz_Food-Speisen-anrichten Dessert

Dessert

Osterinsel 2.0

Weiße Schokolade Ganache in Osterinselform

Amanatsi Mandarineneis

Mandarinengelee

Mangogel

marinierte und eingemachte Mango

Grüne Kresse und dunkler Schokoladenflaum als letzter Schliff

AIDA Kreuzfahrt-Maerz und Maerz_Food-Speisen_Dessert

Käsevariation Affineur Waltmann

Früchtebrot

3 verschiedene Chutneys

Trauben

Feigen

Petit Four als süßes Finale

Unterstützt von Sascha Quast – Chefkoch des Bord-Restaurant Rossini – und dessen Team, konnten wir den Reisenden unsere bodenständige, authentische Seite von gehobener Sterneküche präsentieren.

Neben diesen Events an Bord luden wir zudem interessierte Gäste im Rahmen der Landgänge ein, uns zu einem gemeinsamen Marktbesuch mit kleiner Produktkunde und einen Ausflug in ein typisch maltesisches Restaurant zu begleiten.

Die AIDA diva – Reisen für Genießer

Genuss wird auf der AIDA groß geschrieben. Neben einem großzügigen Spa- und Wellnessbereich, facettenreichem Entertainmentprogramm, Workshops und Einkaufs- und Erlebnismöglichkeiten befinden sich auf den 13 Decks des Kreuzfahrtschiffes elf Bars sowie sechs Buffet- und A-la-carte-Restaurants. Diese halten für jeden Feinschmecker eine Vielfalt an Genüssen aus der ganzen Welt bereit. Internationale Spitzenköche sorgen hier tagtäglich für durchschnittlich 2000 Gäste. Das erfordert eine beeindruckende Logistik, Planung und aufwendige Warenlagerung. So musste unser Team alle benötigten Lebensmittel mit 3-monatiger Vorlaufzeit bestellen, da beispielsweise Trockenwaren bis zu sechs Wochen bis zum nächsten Anlaufhafen brauchten. Frischwaren wie Fleisch und Fisch hingegen wurden regelmäßig auf Märkten in der Nähe der Häfen eingekauft. Trotz allem waren wir wirklich begeistert von dem Leben “hinter den Kulissen” des Schiffes, wovon die Gäste in ihrem Urlaubsalltag gar nichts mitbekommen.

Der Genuss auf hoher See geht in die zweite Runde

Angefixt von dieser tollen Erfahrung ist bereits die nächste Gourmetreise geplant. Diesmal geht es vom 3. bis 19. April von Shanghai aus auf eine Tour durch Südostasien. 16 Tage lang begleiten wir die Küchencrew der AIDAbella über Taiwan, Hongkong und Vietnam bis Singapur, werden vier Abende mit 3-Gänge-Menüs gestalten, zwei Kochkurse sowie Getränke-Workshops und zusätzliche Aktionen anbieten. Ein kulinarisches Abenteuer, auf das wir uns jetzt schon freuen.

Keine Kommentare

Verfasse einen Kommentar